Brugg Lifting: Mit MaintMaster auf dem Weg in die Zukunft
MaintMaster Systems GmbH

Brugg Lifting: Mit MaintMaster auf dem Weg in die Zukunft

Seit 120 Jahren steht die renommierte BRUGG-Gruppe aus der Schweiz für hochwertige Hebezeuge und innovative Lösungen. Die Herausforderungen der modernen Instandhaltung zwangen das Unternehmen jedoch, einen technologischen Wandel einzuleiten.

Teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

Die Evolution der Instandhaltung: Tradition trifft auf Technologie

Angesichts der steigenden Komplexität interner Abläufe und externer Standards war eine moderne Instandhaltungslösung erforderlich. Die Suche nach einer passenden Lösung gestaltete sich herausfordernd. Schließlich stieß BRUGG Lifting auf MaintMaster, eine maßgeschneiderte Instandhaltungssoftware. Die intuitive Benutzeroberfläche und die Fähigkeit zur Prozessoptimierung überzeugten.

Innovation in Aktion: Einführung von MaintMaster

Durch eine gezielte Einführung, bei der TechnikerInnen von Anfang an einbezogen wurden, gelang es, die Akzeptanz der neuen Software zu gewährleisten. Schrittweise wurden die spezifischen Anforderungen der Instandhaltung in das System integriert. Das Feedback der TechnikerInnen floss ein, um eine bedarfsgerechte Anpassung sicherzustellen.

Beyond Maintenance: MaintMaster als vielseitiger Alleskönner

MaintMaster bot nicht nur eine Lösung für wiederkehrende Wartungsarbeiten, sondern erwies sich als flexibler Alleskönner. Von der Fahrzeugwartung bis zur Integration von IoT-Sensoren zur Überwachung von Anlagen – die Einsatzmöglichkeiten schienen grenzenlos.

Ausblick: Den Blick auf die Zukunft gerichtet

Die Reise in die Zukunft ist noch nicht abgeschlossen. BRUGG Lifting plant, die gesamte Infrastruktur im System abzubilden, um einen reibungslosen Betrieb sicherzustellen. Die Einbindung von MaschinenführerInnen und die Nutzung von IoT-Sensoren sollen die Effizienz weiter steigern und ungeplante Ausfallzeiten minimieren.

Fazit: Erfolg durch Innovation

MaintMaster ermöglichte BRUGG Lifting den Schritt in eine moderne Instandhaltungswelt. Die maßgeschneiderte Software hat nicht nur die Effizienz gesteigert, sondern auch den Weg für künftige Innovationen geebnet. Mit einem zuversichtlichen Blick auf kommende Herausforderungen ist das Team um Micha Jetzer bestens gerüstet.

Ihr

kostenfreies

Messe-Ticket

im Wert von CHF 30.-